Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Die Videos

Ergebnisse 33 - 40 von 44
Kinder sprechen über Tod und Trauer
Kinder trauern auch und Kinder trauern anders. Eine Fortbildungsveranstaltung des Referats für Bildung, Kommunikation und Medien im Kirchenkreis Trier widmete sich diesem Thema.
Der Erzieher - Die Klischees eines männlichen Erziehers
Ein Film der die vorherrschenden Klischees über männliche Erzieher auf lustige Art und Weise behandelt.
Mehr Männer in Kitas Dokumentation
In dieser Dokumentation werden drei Erzieher vorgestellt. Man erfährt wissenswertes über ihren Alltag als Erzieher, wie sie zum Beruf kamen und warum sie Erzieher geworden sind. Außerdem wird das Projekt „Mehr Männer in Kitas -- MV" vorgestellt.
Religion und Toleranz in der katholischen Kita
Die Sendung geht der Frage nach, wie bei der Erziehung der Allerjüngsten – in Kindergärten und KITAS – mit den Themen Religion und Toleranz umgegangen wird. Und zwar dann, wenn eine religiöse Einrichtung – nämlich die Katholische Kirche – deren Träger ist. Die Gäste von Volker Farrenkopf sind dieses Mal allesamt aus Freiburg: Constanze Ott, Direktorin der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik, Dr. Christoph Knoblauch, Juniorprofessor an der Pädagogischen Hochschule und Barbara Remmlinger...
Was ist Godly Play?
Der Film gibt anschauliche Vorstellungen davon, was "Godly Play" ist. Er spiegelt in seiner ästhetisch-emotionalen Ausführung die Grundwerte dieses Konzeptes spiritueller Bildung. Er zeigt Sequenzen von Godly Play mit Kindergarten- und Grundschulkindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Er lässt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ebenso zu Wort kommen wie ErzählerInnen, FortbildnerInnen und strukturelle Unterstützer.
Mehr Männer in Kitas - 4 Erzieher sagen warum sich das lohnt
Vier Erzieher berichten über ihren Alltag in der Kita und warum es sich lohnt Erzieher zu werden. Zudem werden die Zugangswege zur Erzieherausbildung erläutert.
Gottes Liebe ist so wunderbar
Ein geflügelt Wort besagt: Wer singt, betet doppelt. Doch wie kann man mit Kindern singen, wenn man sich selbst nicht so sicher und auch kein Instrument spielt. Hier können die gängigsten religösen Kirchenlieder - auch für Kita-Kinder - angehört, vorgespielt oder auch mitgesungen werden.
Spielend leicht erzählen mit dem Kamishibai
Der Film stellt das Erzähltheater (Kamishibai) vor und zeigt kreative Methoden, wie Kinder Geschichten erfinden, bauen und entlang von Bilderfolgen erzählen können. Das klappt mit fertigen Bildkartensets oder selbstgemalten Bildfolgen.

Seiten