Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Heilige Familie

"Hilf mir, es selbst zu tun." - Maria Montessori
Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag: 7:30 – 16:30 Uhr

Bürozeiten: 

nach Vereinbarung, jederzeit möglich

Schließzeiten: 

- 3 Wochen in den Sommerferien - zwischen Weihnachten und Neujahr - Konzeptionstag (1x im Kindergartenjahr) - ein Betriebsausflug

Alle weiteren Informationen zu dieser Kita: 
Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu dieser Einrichtung. Zunächst stehen hier aktuelle ausgewählte Informationen für Sie zur Verfügung. Über die Tabs können Sie sich die dort hinterlegten Inhalte anzeigen lassen.
 
14. Dezember 2018
Mitteilung
Schließungstage 2018/19

Unsere Einrichtung liegt im Norden der Stadt Düsseldorf, in einem reinen Wohngebiet, umgeben von der Kirche, dem Pfarrzentrum, dem Pfarrhaus und den „Wohnungen für SeniorInnen“. „Das Geheimnis der Erziehung ist, das Göttliche im Menschen zu erkennen und zu beobachten, d. h. das Göttliche im Menschen zu erkennen, zu lieben und ihm zu dienen“. (Maria Montessori) Kirche und Kindergarten treten in Stockum nicht nur baulich zueinander in Beziehung, sondern durch lebendiges und vielfältiges menschlich-christliches Miteinander. Der Kindergarten feiert mit den Kindern Gottesdienste in der Kirche, er nimmt an der Ausrichtung des Pfarrfestes teil, beteiligt sich dreimal im Jahr an der Gestaltung des Kindergottesdienstes am Sonntag. Der katholische Glauben wird im Kindergarten vielfältig gelebt und durch die Erzieherinnen erfahrbar gemacht. In hellen und freundlichen Räumen und in einer geordneten und klar strukturierten Umgebung fördern wir ein Lernen mit allen Sinnen. Aus den unterschiedlichsten Möglichkeiten heraus lernt das Kind, eine Tätigkeit frei zu wählen. Es entscheidet, was es tut, mit wem es was tut, allein oder mit anderen, und über die Dauer der Tätigkeit. Beim Einüben in den Umgang mit Freiheiten lernt das Kind gleichzeitig, Grenzen zu akzeptieren. Diese Grenzen erfährt es in der Ordnung des Raumes, im Material selbst und im Zusammenleben mit anderen. Freiheit des Einzelnen hat als Grenze das Interesse der Gemeinschaft. So dürfen die Kinder die Anderen bei ihrem Tun nicht stören. Achtung vor der Tätigkeit des Anderen wird immer wieder geübt, Respekt vor dem eigenen Tun erfahren. Das Verhalten der Erzieherinnen untereinander, den Kindern und den Eltern gegenüber ist geprägt von gegenseitigem Respekt sowei der Toleranz und Achtung. Wir praktizieren durch vielfältiges Miteinander, Möglichkeiten des Austausches: Tür- und Angel-Gespräche, Hospitationen mit anschl. Gespräch, gemeinsame Feste und Ausflüge, Elterngespräche, Zusammenarbeit mit dem Elternrat, Zusammenarbeit mit dem Förderverein, themenbezogene Elternabende.

Anzahl der Gruppen: 
4
Anzahl der Plätze insgesamt: 
90
Davon Plätze für Kinder bis 2 Jahre: 
6
Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 
13
Zusätzliche Informationen: 

Unsere Einrichtung besteht aus 4 folgenden Gruppen:

eine T3: Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

zwei T1 Gruppen: Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren

eine Düsseldorfer Familiengruppe mit 17 Kindern, davon 9 unter drei Jahren und 8 drei- bis sechsjährige

 

Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie
Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468
Düsseldorf
Telefon: 
0211 478050
Telefax: 
0211 4780530
Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.
Weitere Informationen: 

Falls Sie Interesse haben, Ihr Kind bei uns anzumelden, gehört die Vormerkung im KiTa Navigator zu Ihrem ersten Schritt. Anschließend machen Sie bitte einen persönlichen Gesprächstermin mit der Leiterin (Katharina  Peterek 0211-4360105) und nehmen sich dafür ca. eine Stunde Zeit. In diesem Gespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Situation und Ihr besonderes Inteersse an unserer Einrichtung zu erläutern. Die Leiterin zeigt Ihnen die Räumlichkeiten, stellt Ihnen kurz die wichtigsten Punkte unseres Konzeptes vor, z.B.  den Wochenplan und andere Besonderheiten, die Sie vielleicht interessieren.

 

Material zum Download: