Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Die Videos

Ergebnisse 1 - 8 von 48
Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung
Anhand von Alltagssituationen in der Kindertagesbetreuung wird über Kinderrechte und Beschneidung dieser gesprochen. Es wird der Zusammenhang von Partizipation und Teilung der Macht der Erwachsenen geschildert. Weitere Stichworte: Vielfalt und Diskriminierungsschutz
Was ist, wenn Oma stirbt? | Kleine Menschen große Fragen Episode 1
Die Begleitung von Eltern in religiösen Fragen wird zu einer immer größeren Herausforderung für Kitas. Die Tübinger Religionspädagogen Professor Albert Biesinger und Professor Friedrich Schweitzer haben deshalb gemeinsam mit Erzieherinnen und Experten eine Sendereihe entwickelt: Unter dem Titel „Kleine Menschen – große Fragen“ stellen Filmclips fünf typische Situationen vor, die Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie (inter-)religiös Interessierte als Anregung für die Arbeit mit Kindern...
Wie Lernen am besten gelingt - Prof. Dr. Gerald Hüther
Ein kurzer Clip, in dem der bekannte Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther erläutert, wie Lernen in der Kita am besten gelingen kann.
Das Kind und der innere Funke - Religiöse Bildung in Kitas
"Das Kind und der innere Funke" erklärt alles Wissenswerte zur Spiritualität und Religiosität junger Kinder. Die Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem.GmbH hat mit dem Mediendienstleister RLS jakobsmeyer GmbH ein anschauliches Erklärvideo produziert, das in der Team- und Elternarbeit eingesetzt werden kann.
Gemeinsam auf Spurensuche gehen
In diesem Erklär-Video werden die Inhalte des neuen Impulspapiers "Ich bin da" grafisch und animiert zusammengefasst. Das Impulspapier greift die Frage nach der Bedeutung religiöser Bildung und Erziehung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren auf und bietet Anregungen für die Begleitung der religiösen Entfaltung des Kindes, für die Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und für Rahmenbedingungen, die zum Gelingen beitragen können.
Die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste
Welche Kinder kennen heute noch die Geschichte von Maria und Josef und ihrem Kind? Das wollen die Macher der Augsburger Puppenkiste ändern: Sie haben die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste fürs Kino inszeniert. Der Film lief 2016 an den vier Adventssonntagen in über 300 Kinos in Deutschland und Österreich und ist jetzt auch als DVD erhältlich.
Prävention von (sex.) Gewalt
In Form einer simple show wird erklärt, wie die katholische Kirche ihren Anspruch "Prävention" von sex. Gewalt umsetzt. Es wird auch darauf eingegangen, welche Intervention bei Vorfällen erfolgt (veröffentlicht vom Bistum Trier).
" ...das merk ich am Herz! "
Ein Kurzfilm vom Katholischen Netzwerk Kinderschutz im Erzbistum Berlin zu Nähe & Distanz aus Sicht von Kindern und Jugendlichen.

Seiten