Anzeige der Einrichtungen

Über den Navigationspunkt "Kitas vor Ort" oder über den Button "Ergebnisse anzeigen" gelangen Sie zu der Gesamtliste aller katholischen Kitas im Erzbistum Köln. Die Gesamtliste kann danach über die rechts beschriebenen Filter-Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend eingeschränkt werden.

Nach und nach sehen Sie dann Ihre fünf zuletzt angesehenen Kitas.

Suchergebnisse filtern

Das Feld "PLZ der Kita" in Kombination mit dem Umkreis-Radius ist die Hauptfilter-Funktion. Wichtig hier: Die PLZ muss vollständig eingegeben werden. Teilangaben mit weniger als 5 Zahlen funktionieren hier nicht. Das Feld "Ihr Wohnort/Ort der Kita“ ist ein zusätzlicher Service. Hier funktionieren auch Teilangaben. Die Eingabe "Berg“ führt z.B. zur Anzeige aller Kitas, die diese Buchstabenfolge im Namen tragen: "Bergheim", "Bergisch-Gladbach" oder „Bergneustadt“.

Sie finden keine Treffer?

Sie klicken auf "Ergebnisse anzeigen" und erhalten keine Treffer?

Bitte kontrollieren Sie noch einmal die gesetzten Parameter. Mögliche Ursache könnte sein, dass das Feld "Name der Kita" noch ausgefüllt ist. Ist die Kombination aus Postleitzahl und Umkreissuche in Ihrem Fall entsprechend? In ländlichen Regionen empfiehlt sich grundsätzlich ein größerer Radius als in (Groß-)städtischen Regionen.

Die Videos

Ergebnisse 9 - 16 von 46
Hilfe nach dem Trauma - Wie Kinder wieder lachen lernen
In der ARD-Reportage vorgestellt werden drei unterschiedlich alte Kinder in der Traumatherapie bei dem Hamburger Therapeuten Andreas Krüger. Der Tag, an dem die 15-jährige Lilly den Todessprung eines Mannes vor die U-Bahn miterlebt hat, ist ein großer Einschnitt in ihrem Leben. Seitdem kann sich die 15-Jährige in der Schule kaum konzentrieren, wirkt oft völlig abwesend und bekommt plötzlich Panikattacken mit Weinkrämpfen. Am schlimmsten ist es, wenn Lilly mit der U-Bahn fährt. Das traut...
Frau von Hier und Herr von Dort - Kinder-Mitmachtheater der Caritas
„Frau von Hier und Herr von Dort“ – so heißt ein Mitmachtheater für Kinder der Tagesstätten im Erzbistum Köln. Im Rahmen der Kampagne „Weiter weg ist näher, als du denkst“ lässt der Diözesan-Caritasverband im Erzbistum Köln die Schauspieler Fug und Janina in rund 20 Kindertagesstätten des Erzbistums reisen. Ziel des Projekts: Durch das gemeinsame Theaterspielen sollen Kinder die Themen Flucht und Zuwanderung auf kindgerechte Weise näher gebracht bekommen. Es soll um Verständnis für die...
Kardinal Woelki zu Familienzentren
Ansprache von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zum 10. Studientag der der katholischen Familienzentren im Erzbistum Köln.
Sprechen lernen: Mit allen Sinnen
Kinder lernen automatisch die Sprache, die sie in ihrer nächsten Umgebung hören, ihre Mutter- oder Erstsprache. Der Film veranschaulicht anhand verschiedener Alltagsszenen, wie Eltern über Singen, Bilderbücher, Bewegungs- und Fingerspiele, über Ermunterungen im Zwiegespräch und Erzählen alltäglicher Dinge und Abläufe die Sprechfreude ihres Kindes wecken. Gezeigt wird auch, wie Eltern mit Zweisprachigkeit in der Familie umgehen und das Kind beim Sprechen lernen sinnvoll unterstützen.
Spielen: für Kinder immer Hauptsache
Kinder sind von Natur aus neugierig und haben eine angeborene Freude am Spiel. Es ist ihre Art zu lernen. Der Film zeigt, wie sich Kinder im Spiel und durch Nachahmung mit ihrer Umwelt vertraut machen und Neues lernen. Dabei gehen Kinder neugierig ihre ganz eigenen Wege und beschäftigen sich auch mit ganz alltäglichen Dingen ausgiebig und konzentriert.
Was ist Inklusion?
Inklusion in 80 Sekunden erklärt  - ein kleiner Strichmännchen - Spot  der Aktion Mensch
Ein paar Stunden wieder Kind sein - die mobile Kita für Flüchtlinge am Hamburger Hauptbahnhof
Jeden Tag kommen hunderte, manchmal sogar tausende Flüchtlinge in Hamburg an. Einige bleiben, andere reisen weiter nach Skandinavien. Vorher stranden sie für einigen Stunden oder Tage am Hamburger Hauptbahnhof. Dort hat der Paritätische Wohlfahrtsverband jetzt eine mobile Kita für Flüchtlinge aufgestellt. Ein einfaches Zelt. Mit vielen engagierten Helfern.
"Mogli"- so heißt die neue mobile KiTa für Flüchtlingskinder
Gemeinsam mit der Stadt Mönchengladbach und dem Rotary Club konnte jetzt das Projekt "Mogli" umgesetzt werden. Das ist eine mobile KITA für Flüchtlingskinder. Alle weiteren Infos dazu gibt es im Video.

Seiten